20.07.2019 | Wutzkopp-Festival

Ansprechpartner


1. Vorsitzender

Matthias Schmidt

Seit 2011 gibt es jährlich das Wutzkopp-Festival im Elzer Schwimmbad, das vom DRK-Ortsverein Elz, der Freiwilligen Feuerwehr Elz, der DLRG-Ortsgruppe Elz und dem Musikverein Elzer Musikanten gemeinsam veranstaltet wird. In diesem Jahr lockten also bereits zum 9. Mal verschiedene Rock- und Popbands viele hundert Besucher nach Elz.

Eingeleitet wurde das Festival wie in den vergangenen Jahren mit einer Oldtimer-Rundfahrt, die dutzende Old- und Youngtimer auf einem Kurs durch Westerwald und Taunus führte. Zuvor waren die vielen Fahrzeuge schon auf dem Rathausplatz zu bestaunen, während Ordonez für die musikalische Untermalung sorgte. Gegen 16 Uhr sammelten sich die Rundfahrt-Teilnehmer schließlich auf dem Festivalgelände und stäkrten sich dort mit Kaffee und Kuchen. Dazu spielte mit den Elzkrainern die erste Band auf. Es folgten mexikanische Klänge mit Zambo Prieto, die schließlich an Klangbild aus Weilburg übergaben. Mit den Catapults gab es im Anschluss Punk aus Oldenburg auf die Ohren, bevor die Boptown Cats aus Marburg mit Rock'N'Roll aus den 50er und 60er Jahgen begeisterten. Nicht wegzudenken beim Wutzkopp-Festival: Mooderlabbe – Ein Heimspiel für die Elzer Kultband. Als Top-Act ließen Inside-Out feinsten Cover-Rock über das Schwimmbadgelände hallen, bis D. Kings Club-Band schließlich den Abschluss des musikalischen Programms bildete.

Vor und hinter den Kulissen werkelten weit über 100 Helferinnen und Helfer von DRK, Feuerwehr, DLRG und Elzer Musikanten, die sich um die generelle Organisation, Auf- und Abbau, Technik und natürlich das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher kümmerten. Kernaufgabe des DRK-Ortsverein Elz war am Festivaltag selbst die Bewirtschaftung einer Imbissstation und der Verkauf der bliebten Wutzkopp-Fässchen. Aufgabengemäß stellte man natürlich auch den Sanitätswachdienst sicher. Dabei sei hinzugefügt, dass bis auf Bagatellverletzungen keine Besucher oder HelferInnen medizinisch versorgt werden mussten.

Auch wenn das Wetter in den Nachmittagsstunden mal einen kurzen Regenschauer mit sich bachte, kam das neunte Wutzkopp bei den rund 1300 kleinen und großen Besuchern wieder voll an. Die nächste Auflage im Jahr 2020 – das 10. Jubiläum – kann schon im Terminkalender eingetragen werden. Am 18. Juli 2020 wird im Elzer Schwimmbad wieder gerockt. Schauen Sie doch mal vorbei!